Cannabis als Medizin

Umfassend und kompetent vertreten

Wenn Sie als Patient von Ihrem behandelnden Arzt eine Behandlung mit Cannabisprodukten verordnet bekommen haben, bedeutet das, dass Sie unter einer schwerwiegenden Erkrankung leiden und wahrscheinlich bereits einen langen Leidensweg hinter sich haben.

Sind Sie auf eine Behandlung mit Cannabis angewiesen, berate und vertrete ich Sie zielgerichtet und interessengerecht. Das bedeutet, dass ich den Erstkontakt mit Ihrer Krankenkasse herstelle, Sie im Widerspruchsverfahren vertrete und Ihre Rechte vor dem Sozialgericht durchsetze. Dabei ist es mein Ziel, Ihre Ansprüche als Paient nach § 31 Abs. 6 SGB V zu verteidigen und eine Kostenübernahme Ihrer Behandlung gegenüber Ihrer Krankenkasse zu erreichen. Dabei halte ich engen Kontakt zu Medizinern und arbeite mit Ihren behandelnden Ärzten zusammen.

Auch bei Fragen nach den Erfolgsaussichten für die Genehmigung des Eigenanbaus von Cannabis oder der Kostenübernahme einer CBD-Therapie berate ich Sie umfassend.

Ärzten, Apothekern und Medizinern bin ich ein zuverlässiger und kompetenter Ansprechpartner bei allen juristischen Problemen die sich im Umgang mit medizinischem Cannabis ergeben können. Kontaktieren Sie mich für ein erstes Gespräch!

Beratungskosten – fair, einfach und transparent

Kontakt aufnehmen

einfach und unverbindlich

cannabiskanzleiCannabis als Medizin